de | en

Autohaus Heuberger Bernbeuren
Neubau Reifen- und Pflegehalle

Für das Autohaus Heuberger in Bernbeuren wurden in 2 Bauabschnitten neue Kapazitäten geschaffen.

In äußerst wirtschaftlicher Bauweise bei teilweiser Vorfertigung wurde in kürzester Bauzeit ein neues Reifenlager und eine neue Pflegehalle errichtet. Die Generalplanung und Bauüberwachung durch Häussler Ingenieure verbunden mit gewerkweiser Vergabe waren Grundlage für die hohe Ausführungsqualität und Kostensicherheit für den Bauherrn.

Räumliche Engpässe innerhalb des be-
stehenden Betriebes erforderten eine
schrittweise Erweiterung des Autohau-
ses. Unter Berücksichtigung der restrikti-
ven Vorgaben aus dem Bebauungsplan
setzten Häussler Ingenieure in Abstim-
mung mit den Genehmigungsbehörden
die Vorgaben der Bauherrschaft plane-
risch um. Im ersten Bauabschnitt wurde




100 m² Nutzfläche beinhaltet drei vollwertige
Pflegeplätze und ist mit hochwertigen Ober-
flächen ausgeführt- sie kann somit auch für
Fahrzeugübergabenverwendet werden. Der
gesamte Baukörper ist nach gültiger Wärme-
schutzverordnung voll gedämmt und beheizt.
Mit Baukosten von nur 93.000,- Euro konnte
der bestehende Betrieb so um ein ganzjährig
nutzbares Gebäude erweitert werden.

das neue Reifenlager im Herbst 2007 in
gut 2 Monaten Bauzeit realisiert. Der unge-
dämmte und unbeheizte Baukörper mit
ca. 190 m² Nutzfläche konnte trotz des
geforderten Satteldachs mit Ziegeldeck-
ung für nur 50.000,- Euro erstellt werden.
Im zweiten Bauabschnitt wurde im Sommer
2008 die neue Pflegehalle in ebenfalls nur
2 Monaten  Bauzeit errichtet. Die Halle mit ca.